Klassiker stehen hoch im Kurs

Der feine Anzug für besondere Anlässe, die Kombination aus Jeans und Lederjacke in der Freizeit: Die Herrenmode setzt im Herbst auf Bewährtes - auch bei den Farben.

Lederjacke und Pullover in Erdfarben, dazu die Jeans im klassischen Blauton - damit ist man auch in den kommenden Monaten stilsicher unterwegs. FOTO:GSTOCKSTUDIO - STOCK.ADOBE.COM

17.09.2022

Allmählich strecken die kühleren Herbstboten ihre Fühler aus und damit ist es höchste Zeit, sich auch einmal mit der passenden Kleidung für die kommenden Herbst- und Wintermonate zu befassen. Dabei geht es neben den rein praktischen Aspekten bei Wind und Regen natürlich auch um die Optik, entsprechend richtet sich der Blick dieser Tage auch auf die Modetrends, die natürlich auch bei den heimischen Modehäusern Einzug gehalten hat.

Bei den Herren stehen auch in diesem Herbst Klassiker hoch im Kurs. „Lederjacken sind definitiv gefragt, sowohl gesteppt als auch auch glatt. Dazu trägt man dann ein Hemd, das eher dezent bedruckt ist, und die klassische Jeans. Abgerundet wird es dann durch sportliche Boots oder Sneaker", berichtet Ulrich Schmidt, Inhaber von Männermoden Schmidt und daher ein echter Kenner für derzeit angesagten die Trends.

Die aktuelle Mode greift natürlich auch die immer geringer werdenden Temperaturen auf. „Wenn es kühler wird, ist das Overshirt gefragt. Das sind meist karierte, dickere Hemdjacken. Dieser Trend setzt sich auch in diesem Jahr wieder fort", erläutert Schmidt.

Gleiches gilt für die besonderen Anlässe, zu denen es dann festlich werden darf. „Wir haben immer noch viele Geburtstag oder Hochzeiten, die nachgeholt werden und dazu macht man sich richtig fein. Das gilt aber nicht nur für den Bräutigam, auch die Gäste oder Verwandten legen Wert auf hochwertige Anzüge. Dazu gehören dann auch die entsprechenden Accessoires wie Einstecktücher. Auch hier wird darauf geachtet, dass es hochwertig ist", fasst es der Experte zusammen. Schwenkt man rüber in den Businessbereich, dann geht es eher legerer zu, das Sakko oder der Blazer werden mit der Jeans kombiniert.

Und natürlich rücken auch die Farben ins Blickfeld. Grundfarbe Nummer 1 bleibt auch weiterhin Blau, auch darüber hinaus geht es eher zu gedeckten Farben. Erdtöne oder Gewürzfarben wie Curry passen sich hierbei den natürlichen Herbstfarben an und sorgen in der Mode für dezente Hingucker bei den Herren.